Menü
Anmelden
Mehr Bilder Hier sehen Sie weitere Fotos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 29.10.2018

Hier sehen Sie weitere Fotos

1-3 8 Bilder

Grabungsleiter Eicke Siegloff (v. l.) aus Schleswig, Architekt Mircea-George Belea aus Ziethen und Linaus Bürgermeister Jürgen Griese im Innenraum des alten Wehrturms, wo die Überreste einer etwa 150 bis 200 Jahre alten Ziegelbrennerei gefunden wurden.

Quelle: Joachim Strunk

Griese, Siegloff und Belea bei der Begutachtung eines alten Mahlsteines, der am Rand der Innenmauer des 1308 erbauten und 1349 wieder geschleiften Wehrturms liegt.

Quelle: Joachim Strunk

Im Mai 2018 begann die Freilegung des Turmes, der bis dahin zugeschüttet war. Nach Abschluss aller Untersuchungen wird der Innenraum wieder verfüllt und der Mauerrand lediglich um zwei Steinreihen erhöht. Einstmals hat der Turm eine Höhe von geschätzt acht Metern erreicht.

Quelle: Joachim Strunk
1-3 8 Bilder