Menü
Anmelden
Mehr Bilder Absolventen der Bundespolizeiakademie feiern Abschluss
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:53 30.08.2018

Absolventen der Bundespolizeiakademie feiern Abschluss

1-3 8 Bilder

Christian Birnfeld (27) aus Offenburg (Baden-Württemberg): „Ich habe mir von vornherein vorgenommen, den gehobenen Dienst anzustreben. Wenn jetzt nicht, wann dann? Jetzt gehe ich in meine alte Dienststelle in Offenburg zurück. Ich werde versuchen, irgendwann Führungsverantwortung zu übernehmen.“

Quelle: Fotograf Lutz Roeßler

Sarah Holtschneider (31) aus Düsseldorf: „Ich habe neun Jahre als Fachwirtin für Versicherung und Finanzen gearbeitet. Der Beruf hat mich nicht mehr erfüllt. Bei der Bundespolizei kann man Menschen helfen und ganz Deutschland bereisen. Wenn’s der Traumberuf ist, ist das Alter egal.“

Quelle: Fotograf Lutz Roeßler

Kevin Quil (35) aus Halle an der Saale: „Es ist ein attraktiver Beruf, vielseitig und sicher. Man lernt viele Menschen kennen. Ich war in Frankfurt am Main am Flughafen im Einsatz, und da gibt es auch mal schwierige Situationen: eine Frau aus dem Iran, die anfing zu heulen, weil sie nicht wusste, wie sich sich gegenüber einem Polizisten verhalten soll, oder ein Mann, der dachte, er wird gleich verprügelt. Es gibt aber auch viele positive Erlebnisse. Zum Beispiel Leute, die sich bedanken.“

Quelle: Fotograf Lutz Roeßler
1-3 8 Bilder