Menü
Anmelden
Mehr Bilder Lübeck: Ergebnisse vom Staffeltag seit 2000
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:58 19.09.2018

Lübeck: Ergebnisse vom Staffeltag seit 2000

2001: Die Läufer der Oberschule zum Dom (OzD) sind der FC Bayern München unter den Lübecker Schulstaffeln. Wie so oft wurden die Jungen des Gymnasiums Stadtsieger über die 12 x 200-Meter-Distanz. Nur zweimal haben sich die Teams der OzD in den vergangenen 25 Jahren dem Johanneum geschlagen geben müssen - zuletzt 1992. In den weiteren Lauf-Wettbewerben konnte nur die Mädchenstaffel der Thomas-Mann-Schule ihren Sieg aus dem Vorjahr wiederholen.

Quelle: Rudolf Christine

2002: Bei der Jungen sah es auf der 12 x 200-Meter-Distanz bis zum vierten Wechsel nach einem Überraschungssieg der Geschwister-Prenski-Schüler aus. Doch dann zündeten die OzDer den Turbo und setzten sich in einer furiosen Aufholjagd locker an die Spitze. Die Jungs der TMS wurden Zweite, die Gesamtschüler fielen noch auf den dritten Platz zurück. Die OzD-Fans überschlugen sich vor Begeisterung und stürmten die Bahn. Auch die anderen Fangemeinden waren nicht mehr zu halten. Organisatorin und Stadtschulsportbeauftragte Rita Beckmann hatte Mühe, in diesem Tumult eine geordnete Siegerehrung abzuhalten. Der Staffeltag endete mit einer allgemeinen Verbrüderung auf dem Rasen, viele Schüler halfen beim Aufräumen.

Quelle: Freiheit Nils

2003: Beim Höhepunkt des 54. Staffeltages der Lübecker Schulen, der Senatsstaffel, gab es einige Aufregung: Der alljährliche Favorit im Rennen der Gymnasien, Gesamt- und Berufsbildenden Schulen, die Oberschule zum Dom, führte zwar auch diesmal mit weitem Abstand - doch zum Sieg reichte es nicht. Denn direkt mit dem Zieleinlauf des Schlussläufers sprangen seine Kollegen im Freudentaumel bereits auf die Tartanbahn - und behinderten die Läufer der anderen Schulen. Die Folge: Disqualifikation - und der von Senatorin Annette Borns überreichte Pokal ging an den Zweitplatzierten, das Carl-Jacob-Burckhardt-Gymnasium. Trost für die OzD: Bereits zum fünften Mal in Folge holte sich die Mädchen-Staffel den Sieg. Des einen Leid, des anderen Freud: Der Staffeltag war wieder einmal ein toller Tag für die Lübecker Schüler, die im weiten Rund des "Bunis" für mächtig Stimmung sorgten, während sich die jungen Athleten packende Rennen lieferten. Auch Max Martensen (16) von der Geschwister-Prenski-Schule war begeistert: "Ich habe im Kalender die Tage gezählt, bis es soweit ist."

Quelle: Silz Dirk