Menü
Anmelden
Mehr Bilder Was uns glücklich macht – Leser aus Lübeck und Umgebung erzählen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:39 27.09.2019

Was uns glücklich macht – Leser aus Lübeck und Umgebung erzählen

Marion Jurczek (60), Empfangssekretärin im Possehl-Haus Lübeck: Mit meinem 13-jährigen Enkel Burger essen geht, mit der Tochter am Küchentisch klönen, nach der Arbeit zu Hause mit den Katzen kuscheln, auf der Wakenitz Kanu fahren und am Wochenende mit meinem Lebensgefährten eine Oldtimer-Tour unternehmen.

Quelle: Cosima Künzel

Martina Zepke-Lembcke (56), Pastorin in der JVA Lübeck: „Wenn man anderen helfen will, muss man auch auf sein eigenes Glück bedacht sein und es pflegen. Ich gehe jeden Tag durch meinen Garten. Es ist toll, etwas wachsen und aufblühen zu sehen. Schon die Namen der Blumen machen mich glücklich: Ehrenpreis, Spanisches Hasenglöckchen, Herzblattlilie, Leberblümchen. Aber auch ein Mensch, der aufblüht, weil ich ihn für einen kurzen Moment zum Lachen gebracht habe. Oder auch nur zum Lächeln. Das hat viel mit Hoffnung zu tun.“

Quelle: Lutz Roeßler

Inge Sattler (78), Übungsleiterin bei der Lübecker Turnerschaft: Dass man mit sich selbst und seiner Umgebung zufrieden sein kann, ich bei der Rückengymnastik merke, dass die Gruppe Spaß an meinem Training hat, überhaupt Sport wie auch Spazieren gehen mit meinem Mann an der Wakenitz und Wandern in den Bergen.

Quelle: Wolfgang Maxwitat