Menü
Anmelden
Mehr Bilder Das sagen Lübecker Tierfreunde
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:26 22.11.2019

Das sagen Lübecker Tierfreunde

4-6 7 Bilder

Bärbel Weist (81) aus Lübeck-Kücknitzfindet: „Alles wird verboten. Die Jugend darf bald gar nichts mehr.“ Jedes Jahr knalle es an Silvester. „Die Tiere haben es überlebt.“

Quelle: Ulf-Kersten Neelsen

Matthias Hargasser (49) führt in die Lübeck die Hunde-Tagesstätte „Hundetrotter“. Silvester sei schlimm für die Tiere: „Ein Hund hat vor Angst mal den Türrahmen zerbissen. Andere versuchen, sich im PVC-Boden einzubuddeln.“ Heute nimmt er deshalb keine Hunde mehr über Silvester.

Quelle: Ulf-Kersten Neelsen

Elena Iva Cujic (28) ist im Tierschutzverein und arbeitet im Lübecker Tierheim. Hund „Banjo“ wurde abgegeben, weil sein Herrchen gestorben ist. Silvester bekam „Banjo“ regelmäßig Panik und bellte ununterbrochen.

Quelle: Ulf-Kersten Neelsen
4-6 7 Bilder