Menü
Anmelden
Mehr Bilder Fotos: Lübeck-Kalender 2020
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
15:47 19.11.2019

Fotos: Lübeck-Kalender 2020

4-6 7 Bilder

Nach diversen Luftbildbänden der Lübecker Stadtteile hat Bernard Mende sich jetzt auf Kalender verlegt. Das Besondere daran: Die Kalender für die Innenstadt – hier ein Foto aus dem Juli 2019 – Schlutup, Travemünde und Kücknitz stellen Luftbilder aus den 1960er Jahren aktuellen Luftbildern gegenüber. Die Kalender kosten 19,90 Euro das Stück und sind in folgenden Verkaufsstellen erhältlich: Buchhandlung „Buchfink“, Ratzeburger Allee 127, Schlüssel-Garber, Schmiedestraße 29, Tabak-Shop P. Kreuzfeldt, Kücknitzer Hauptstraße 13, Tabakwaren Fichtner, Gneversdorfer Weg 1, Boutique „Zweite Hand“, Am Schlutuper Markt 7 sowie bei Bernard Mende unter der Telefonnummer 01 72/975 77 66.

Quelle: Bernard Mende

Fotografin Petra Rüger hat gleich zwei Kalender für das Jahr 2020 gemacht: Im Lübeck-Kalender 2020 – „Du Schöne“ steht das Domviertel im Mittelpunkt. Aber natürlich sind auch andere Sehenswürdigkeiten und versteckte Ecken der Lübecker Altstadt und in Travemünde zu finden. Im Kalender „Farben aus dem Wasserreich“ steht Lübeck besonders farbenfroh und etwas verwellt auf dem Kopf. „Denn das Wasser gehört zu Lübeck wie die Krone zu einer Königin“, sagt Rüger. Beide Kalender kosten in A 4 14,90 Euro, in A 3 28,90 Euro. Es gibt sie im Kunterbunten Mietfach, Mühlenstraße 56, im Papierhaus Groth, Mühlenstraße 26, im Lübeck-Laden in den Rathaus-Arkaden und im Kunst-Kontor neben der Schiffergesellschaft.

Quelle: HFR

Der Lübecker Fotograf Thomas Radbruch, dessen ungewöhnliche Lübeck-Postkarten nicht nur von Touristen gern gekauft und verschickt werden, hat auch für 2020 wieder einen Kalender aufgelegt. Radbruch gestaltet seit 20 Jahren Lübeck-Kalender. Radbruch ist bekannt für seine verdichteten Giebellandschaften, die den Blick des Betrachters auf Details lenken, die beim Spaziergang durch die Stadt oft übersehen werden. Neu: Der Kalender hat das Format A 3 und verzichtet erstmals auf die schwarzen Balken ums Bild. Er kostet 19,80 Euro und ist im Buchhandel erhältlich.

Quelle: Sabine Risch
4-6 7 Bilder