Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bilder: So plant Femern A/S die Sicherheit im Belttunnel
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:57 14.02.2019

Bilder: So plant Femern A/S die Sicherheit im Belttunnel

Der Faktor Sicherheit wurde, so Femern A/S, in sämtliche Aspekte des Tunneldesigns einbezogen und der Tunnel wird mit allen Sicherheitssystemen ausgestattet. Ob im Pkw oder im Zug - die Nutzer sollen den rund 18 Kilometer langen Tunnel als sicher erleben.

Quelle: Femern A/S (HFR)

Eine Verkehrsleitzentrale soll rund um die Uhr besetzt sein, um den Verkehr innerhalb und außerhalb des Tunnels zu überwachen und im Falle eines Ereignisses die Einsatzkräfte zu alarmieren. Das Bild zeigt die Verkehrsleitzentrale für die Öresund-Verbindung zwischen Kopenhagen und Malmö.

Quelle: Femern A/S (HFR)

Femern A/S stellt das Sicherheitskonzept für den Belttunnel vor: Matthias Laubenstein (v.l., Planfeststellung auf deutscher Seite), Jeannette Grön (Tunnelsicherheit und Design) und Christian Brauner (International Fire Academy, Schweiz, Sicherheitskonzept).

Quelle: Gäbler