Menü
Anmelden
Mehr Bilder Ein Blick auf die Güter des Nordens
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Ein Blick auf die Güter des Nordens

Das Gut Einhaus im Kreis Ostholstein war lange ein Vorwerk von Gut Ehlerstorf und wurde eigenverantwortlich bewirtschaftet. Im Jahr 1815 wurde es an den Kaufmann Böhme aus Lübeck verkauft und ein eigenständiger Gutshof. Die Witwe eines Hamburger Kaufmanns erwarb 1887 den Hof und vermachte ihn ihrer Patentochter Mathilde Schön. Seitdem ist das Gut in Familienbesitz.

Quelle: Werner Scharnweber / Edition Temmen

Das Gut Einhaus im Kreis Ostholstein war lange ein Vorwerk von Gut Ehlerstorf und wurde eigenverantwortlich bewirtschaftet. Im Jahr 1815 wurde es an den Kaufmann Böhme aus Lübeck verkauft und ein eigenständiger Gutshof. Die Witwe eines Hamburger Kaufmanns erwarb 1887 den Hof und vermachte ihn ihrer Patentochter Mathilde Schön. Seitdem ist das Gut in Familienbesitz.

Quelle: Werner Scharnweber / Edition Temmen

Das Gut Einhaus im Kreis Ostholstein war lange ein Vorwerk von Gut Ehlerstorf und wurde eigenverantwortlich bewirtschaftet. Im Jahr 1815 wurde es an den Kaufmann Böhme aus Lübeck verkauft und ein eigenständiger Gutshof. Die Witwe eines Hamburger Kaufmanns erwarb 1887 den Hof und vermachte ihn ihrer Patentochter Mathilde Schön. Seitdem ist das Gut in Familienbesitz.

Quelle: Werner Scharnweber / Edition Temmen
Bilder

7 Bilder - Campus Open Air Lübeck

Bilder

16 Bilder - Das mögen Promis an Europa

Bilder

14 Bilder - Das war der Friday

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort