Menü
Anmelden
Mehr Bilder Diskussion um Verkehrsberuhigung
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 08.03.2019

Diskussion um Verkehrsberuhigung

1-3 7 Bilder

Bei der Einwohnerversammlung in Mölln stimmte eine Mehrheit dafür, Möglichkieten einer Verkehrsberuhiguing in Mühlen- und Seestraße zu prüfen.

Quelle: Grombein, Florian

Wegen dieser Verengung in der Möllner Hauptstraße nutzen viele von Süden kommende Autofahrer den Umweg über die Mühlenstraße. Deshalb wird überlegt, die Einbahnstraßenregelung in der Mühlenstraße zu ändern, um den Verkehr zu reduzieren.  

Quelle: LB

Der Diplom-Grafiker und ehemalige Spiegelredakteur Arne Vogt lebt mittleweile in Mölln und hat die Plakataktion "Till Stinkt's" maßgeblich unterstützt.  Er möchte, dass der Ärger der Möllner Anwohner über Verkehrslärm laut hörbar wird.

Quelle: Grombein, Florian
1-3 7 Bilder