Menü
Anmelden
Mehr Bilder Start in die Motorradsaison
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:00 30.03.2019

Start in die Motorradsaison

4-5 5 Bilder

Was für ein spannender Start in die Motorradsaison 2019: Marcel Wanger (li.) ist begeisterter Biker und darf anlässlich seines 23. Geburtstages ein Wochenende lang mit der neuen „RnineT“ durch Ostholstein cruisen - ein Geschenk seines Chefs. Das puristische Motorrad gehört in die Kategorie der Scrambler. Mit der ausgeprägten Optik und dem betörenden Klang sollen beim Fahrer jede Menge Emotionen geweckt werden, schwärmt BMW. Bert von Zitzewitz (r.) stellte dem Geburtstagskind in Karlshof bei Oldenburg die Maschine zur Verfügung.

Quelle: GÄBLER

Dennis Drews (37) ist ein erfahrener, umsichtiger und begeisterter Motorradfan. Seit 2006 hat er schon den Motorradführerschein. Seine BMW S1000R - ein "Naked-Bike" mit 999 Kubikzentimeter, 160 PS und 258 km/h Höchstgeschwindigkeit - hat er bereits am 1. März wieder angemeldet - per Saisonzulassung. "Zu dem Zeitpunkt war sie auch startklar. Ich habe alle wichtigen Reparaturen und sicherheitsrelevanten Checks im Vorwege erledigt - als da wären Kontrolle der Bremsen, des Fahrwerks und der Reifen inklusive richtigem Druck". Die erste richtige (Tages-)Ausfahrt plant der Rondeshagener "bei sonnigen Bedingungen. Ich bin eher ein Schönwetterfahrer". Auf die jeweilige Motorradsaison bereitet er sich im zweijährigen Rhythmus durch ein ADAC-Fahrsicherheitstraining vor. Und wo soll es demnächst hingehen? "Das erste größere Ziel unserer Motorrad-Clique wird die mittlerweile alljährliche Harz-Tour über Himmelfahrt Ende Mai sein. Dennis' Tipp für alle Motorradbegeisterten: "Fahrt umsichtig, rücksichtsvoll und niemals schneller als Euer Schutzengel fliegen kann!"

Quelle: Joachim Strunk
4-5 5 Bilder
Anzeige