Menü
Anmelden
Mehr Bilder Fußball-WM 2014 in Brasilien: Das Tor steht jetzt in Ostholstein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
09:26 26.06.2019

Fußball-WM 2014 in Brasilien: Das Tor steht jetzt in Ostholstein

Treffer: Mario Goetze (l.) schießt das 1:0 gegen Argentiniens Torwart Sergio Romero.

Quelle: Diego Azubel/dpa

Mario Götze (r) bejubelt sein Tor zum 1:0. Argentiniens Torwart Sergio Romero sitzt geschlagen auf dem Rasen.

Quelle: Kamil Krzaczynski/dpa

Nach dem Sieg im Maracanã-Stadion: Bundeskanzlerin Angela Merkel (Mi.) und der damalige Bundespräsident Joachim Gauck jubeln nach dem Gewinn des Weltmeister-Titels im Spiel gegen Argentinien in der Kabine mit den deutschen Nationalspielern.

Quelle: dpa