Menü
Anmelden
Mehr Bilder Kunstrasen mit „Naturfüllung“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:30 29.08.2019

Kunstrasen mit „Naturfüllung“

4-6 6 Bilder

Quarzsand und Gummigranulat bilden die Füllschicht im Möllner Kunstrasen. Manfred Kuhmann, Bauamtschef der Stadt Mölln: „Beim Neubau des Kunstrasenplatzes auf dem Möllner Waldsportplatz ist 2016 ein Gummigranulat als Füllmaterial eingesetzt worden. Das Granulat ist nach den heutigen Bestimmungen unbedenklich.“

Quelle: Joachim Strunk

Der Kunstrasenplatz auf dem Waldsportplatz der Möllner Spielvereinigung ist seit drei Spielzeiten in Betrieb. „Soweit Gummigranulate zukünftig tatsächlich nicht mehr eingesetzt werden dürfen und für Bestandsplätze keine Ausnahmeregelungen gelten“, sagt Manfred Kuhmann von der Stadt Mölln, „müssten wir das Gummigranulat gegen einen anderen, geeigneten Füllstoff austauschen lassen.“

Quelle: Joachim Strunk

Hinweisschild am Möllner Kunstrasenplatz: Bitte keine Stollen, Stöckelschuhe oder Kaugummis!

Quelle: Joachim Strunk
4-6 6 Bilder