Menü
Anmelden
Mehr Bilder Ein Tag im Leben eines Bundeswehr-Rekruten: Schießübung in Boostedt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:00 29.09.2019

Ein Tag im Leben eines Bundeswehr-Rekruten: Schießübung in Boostedt

In Reih und Glied marschieren die Rekruten der 6. Inspektion zum Schießplatz in Boosted.

Quelle: 54° / Felix König

Hochkonzentriert trainiert Rekrutin Clara Schade das Schießen mit dem Sturmgewehr G36.

Quelle: 54° / Felix König

Gar nicht so einfach: Auf der 300 Meter langen Schießbahn müssen die Rekruten aus drei unterschiedlichen Distanzen auf die Zielscheibe schießen.

Quelle: 54° / Felix König