Menü
Anmelden
Mehr Bilder H5N8-Viruns im Kreis Segeberg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:30 10.11.2020

H5N8-Viruns im Kreis Segeberg

1-3 8 Bilder

Still ist es in der kleinen Arche Wahlstedt geworden. Auch hier ist alles was Federn hat zum Schutz vor der Geflügelpest eingesperrt.

Quelle: Heike Hiltrop

Geflügelhöfe, Eier produzierende Legebetriebe, private Geflügelhalter: Alle müssen ihr Federvieh aufstallen.

Quelle: Heike Hiltrop

Frank Gadow vor seinen leeren Geflügelweiden. Die Gänse und Enten, die zum Martinstag oder in Vorbereitung auf die Adventszeit noch nicht geschlachtet sind, sind in Ställe eingesperrt.

Quelle: Heike Hiltrop
1-3 8 Bilder