Menü
Anmelden
Mehr Bilder Lübecks kleine Läden und ihre Überlebensstrategien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 21.11.2020

Lübecks kleine Läden und ihre Überlebensstrategien

1-3 5 Bilder

Petra Hübner (55) arbeitet gerade an einer Kette. Sie hat ihr Schmuckgeschäft „Aura Unikatschmuck“ in der Hüxstraße. „Es ist fast wie ausgestorben“ sagt die Goldschmiedin. Ihr Schaufesnter dekoriere sie weiterhin, damit das Funkeln Kunden anlocke.

Quelle: Wolfgang Maxwitat

Auf Instagram präsentiert Kati Michaelsen (46) Einzelstücke, die im Laden schnell übersehen werden können. „Auf Anfrage verschicken wir sie auch“ sagt die Inhaberin von „Michaelsen Living“ in der Hüxstraße.

Quelle: Wolfgang Maxwitat

Hereinspaziert! Mitarbeiterin Angelika Thielsen (58) möchte die Kunden mit schöner und fröhlicher Dekoration auf das Geschäft „Elfenreich“ aufmerksam machen.

Quelle: Wolfgang Maxwitat
1-3 5 Bilder