Menü
Anmelden
Mehr Bilder VfL Lübeck-Schwartau – Saison 2020/21 im Rückblick
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 03.01.2021

VfL Lübeck-Schwartau – Saison 2020/21 im Rückblick

1-3 23 Bilder

30. Dezember 2020: Der VfL gewinnt nach sieben Jahren wieder einmal beim TV Großwallstadt, bezwingt den Aufsteiger nach einer Partie mit vielen Fehlern, zwei Roten Karten und einem Fünf-Tore-Minus nach 43 Minuten noch 23:22 (8:12). Matchwinner: Keeper Dennis Klockmann (20/4 Paraden). In der Schlussphase stark: Mex Raguse.

Quelle: Rene Weiss

26. Dezember 2020: Das VfL-Heimspiel gegen den TV Hüttenberg fällt aus. Ein Kurier-Dienst hat die Corona-Tests der Mittelhessen nicht im Labor abgeliefert. Statt Spiel gab es für das Schwartauer Team ein Weihnachtsessen in der Halle. Und: Zum Spiel sollten erstmals 210 „Pappkameraden“ mit Konterfeis von VfL-Fans zuschauen.

Quelle: Agentur 54°

23. Dezember 2020: Der VfL verliert bei Bayer Dormagen 22:24 - die vierte Niederlage im fünften Auswärtsspiel der Saison. Der VfL steht sich mit 22 Fehlwürfen dabei selbst im Weg. Der Schwede Felix Kasch erzielt sein erstes Bundesliga-Tor. Bester VfL-Werfer: Finn Kretschmer (6 Treffer).

Quelle: Mathias M. Lehmann
1-3 23 Bilder