Menü
Anmelden
Mehr Bilder Top-Termine 2021 national und international
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 30.12.2020

Top-Termine 2021 national und international

Olympische Spiele (23.7.-8.8.) Geplant sind 339 Wettbewerbe in 33 Sportarten und 51 Disziplinen, bisher sind gut 5000 Athleten für die Sommerspiele in Tokio qualifiziert, Eröffnungs- und Schlussfeier finden im neuen Nationalstadion (68 000 Sitzplätze) statt. Auch in Deutschland sind die Qualifikationsphasen nach der coronabedingten Verschiebung der Spiele in einzelnen Sportarten neu festgelegt worden und noch nicht beendet.

Quelle: dpa

Fußball-EM (11.6. – 11.7.) Die EURO 2020 findet erst in 2021 statt, erstmals in mehr als zwei Ländern und mit 24 Teams. Das Eröffnungsspiel steigt in Rom, das Finale im Londoner Wembley-Stadion). Gruppenspiele: 11.-23.6. Gruppe A (Rom, Baku): Türkei, Italien, Wales, Schweiz; Gruppe B (St. Petersburg, Kopenhagen): Dänemark, Finnland, Belgien, Russland; Gruppe C (Amsterdam, Bukarest): Niederlande, Ukraine, Österreich, Nordmazedonien; Gruppe D (London, Glasgow): England, Kroatien, Schottland, Tschechein; Gruppe E (Bilbao, Dublin): Spanien, Schweden, Polen, Slowakei; Gruppe F (München, Budapest): Ungarn, Portugal, Frankreich, Deutschland Achtelfinale: 26.-29.6. Viertelfinale: 2./3.7. Halbfinale: 6./7.7. Finale: 11.7., 20 Uhr

Quelle: dpa

13.-31. Januar: In Ägypten findet die Handball-WM der Männer mit dem Schwartauer Jurii Knorr statt.

Quelle: dpa