Menü
Anmelden
Mehr Bilder Das sagen die Anwohner
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 28.03.2020

Das sagen die Anwohner

Carsten Hannemann (50) fährt seinem Indian-Motorrad durch Utecht (Nordwestmecklenburg). „Es gab keine Kontrolle.“ Er gehe davon aus, dass Motorradfahren okay sei. „Ich trage einen Helm und Handschuhe. Wen soll ich so anstecken?“

Quelle: Lutz Roeßler

Jana Lange (48), Immobilienmaklerin mit Büro in Lübeck, wohnt in Herrnburg. Für sie ist das Einreiseverbot schwer nachvollziehbar. „Wir sind hier doch eine Grenzregion. Wir leben hier gemeinsam. Ich weiß nicht, was das bringen soll.“

Quelle: Lutz Roeßler

ürgen Köppen (58). Er wohne zwar in Utecht, arbeite aber für eine Gartenbaufirma in Groß Grönau. Er hätte nichts dagegen, wenn bei der Einreise nach Schleswig-Holstein auch kontrolliert würde.

Quelle: Lutz Roeßler