Menü
Anmelden
Mehr Bilder Bauern-Demo in Lübeck: Landwirte protestieren gegen Umweltministerin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:18 28.05.2020

Bauern-Demo in Lübeck: Landwirte protestieren gegen Umweltministerin

Die Schlepper-Karawane rollt an: Der von der Polizei in die Hansestadt eskortierte Bauern-Treck aus dem Lauenburgischen wird vom Seedorfer Orga-Teamsprecher Stephan Struve im Unimog angeführt. Demo-Veranstalter in Lübeck ist die 2019 ins Leben gerufene Initiative „Land schafft Verbindung“ (LsV). Im Rahmen bundesweiter Bauernproteste gegen die Politik von Bundesumweltministerin Svenja Schulze (SPD) gab es in Schleswig-Holstein auch eine Demo in Neumünster.

Quelle: Holger Kröger

Ein deutliches sichtbares Hauptanliegen der bundesweit gefrusteten Landwirte: Die konzertierte LsV-Aktion richtet sich auch in Lübeck vor allem gegen die „Verunglimpfung“ durch Umweltministerin Svenja Schulze, die die Bauern quasi allein für das Artensterben verantwortlich gemacht habe.

Quelle: Holger Kröger

Lübscher Sammelpunkt in Sicht: Die Holsteiner Bauern der Initiative „Land schafft Verbindung“ steuern den MuK-Parkplatz auf der Wallhalbinsel an. Sie wollen in Deutschland keinen weiteren Rückgang des Selbstversorgungsgrades von aktuell etwa 88 Prozent hinnehmen und die Nahrungsmittelproduktion nicht weiter reduzieren.

Quelle: Holger Kröger