Menü
Anmelden
Mehr Bilder DGzRS-Neubau für die Lübecker Bucht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:03 20.06.2020

DGzRS-Neubau für die Lübecker Bucht

Die Fassmer-Werft in Berne bei Bremen: 500 Schiffsbauer - vom Ingenieur bis zum Schweißer - sind hier beschäftigt, 1000 Mitarbeiter weltweit.

Quelle: Ulf-Kersten Neelsen

Joachim Lütten (rechts), Projektleiter auf der Fassmer-Werft, und Schiffbau-Ingenieur Holger Freese von der DGzRS mit dem Bauplan für den neuen 28 Meter langen Grömitzer Seenotrettungskreuzer, der die "Hans Hackmack" ablöst.

Quelle: Ulf-Kersten Neelsen

Das Vorschiff: So sieht der neue Seenotrettungskreuzer der DGZRS für Grömitz aktuell aus. Die grüne Farbe ist ein Rostschutzanstrich. Später wird der Neubau in den Farben der DGzRS lackiert.

Quelle: Ulf-Kersten Neelsen