Menü
Anmelden
Mehr Bilder Mutmacher für Newport-Komplex: Lübecks Altstadt-Yachthafen zu neuem Leben erwacht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:59 13.06.2020

Mutmacher für Newport-Komplex: Lübecks Altstadt-Yachthafen zu neuem Leben erwacht

1-3 7 Bilder

Segler-Frühstück an Bord der „Blänke“ vor dem Crewwechsel in der Marina an der Untertrave: Hannes Meyer zu Schwabedissen (42) aus Glücksburg übernimmt seine Kinder Jannis (11) und Smilla (13) in Lübeck, nachdem sie mit ihren Großeltern zehn Tage lang durch die Ostsee geschippert sind. Oma Angelika (69) und Opa Otto (72) stechen für weitere sechs Wochen allein in See - zunächst mit Kurs Rügen.

Quelle: Andreas Oelker

Investor, Geschäftsführer und beliebter Hafenmeister in Personalunion: Ralf Schulte (54) hat für sein Projekt „The Newport“ auf der nördlichen Wallhalbinsel mehr als 2 Millionen Euro investiert, um 2017 das maritime Dreigestirn aus Restaurant, Catering-Firma und Marina ins Leben zu rufen. Nach zwei erfolgreichen Jahren war der Corona-Lockdown für ihn ein dreifacher Schlag ins Kontor. Das wieder aufblühende Marina-Leben sieht er auch „als Mutmacher für die übrigen Geschäftszweige“.

Quelle: Agentur 54°/John Garve

Skipper-Stillleben am Bootssteg: Die nach Bootslänge und Verweildauer gestaffelten Liegegebühren für Gäste beginnen bei 18 Euro pro Nacht für neun Meter lange Boote. Bei 30-Meter-Yachten sind 65 Euro fällig.

Quelle: Agentur 54 /John Garve
1-3 7 Bilder