Menü
Anmelden
Mehr Bilder Corona-Bilanz: Fehmarns treue Supermarkt-Seele vermisst das Lächeln
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 27.01.2021

Corona-Bilanz: Fehmarns treue Supermarkt-Seele vermisst das Lächeln

1-3 6 Bilder

Ordnungsliebend und zuverlässig seit 1992 im Edeka-Markt Guttkuhn aktiv: Sigrid Dulk-Meeß (60) sorgt als gelernte Einzelhandelskauffrau und Fehmarner „Urgestein“ stets dafür, dass auch die Spirituosen-Regale in ihrer Abteilung gut gefüllt und korrekt ausgerichtet sind. Diese Aufnahme mit selbstgenähter, dreilagiger Stoffmaske entstand kurz vor der jüngsten Verschärfung der Corona-Verordnung.

Quelle: Andreas Oelker

Darf’s vielleicht dieser Primitivo sein? Sigrid Dulk-Meeß (60) empfiehlt einer Burger Stammkundin einen kräftigen italienischen „Roten“ zum Abendessen. Der Maskenzwang ist für die nette Kommunikation allerdings nicht eben förderlich. Dennoch ist der direkte Kundenkontakt gerade bei der Weinberatung unablässlich. Diese Aufnahme mit selbstgenähter, dreilagiger Stoffmaske entstand kurz vor der jüngsten Verschärfung der Corona-Verordnung.

Quelle: Andreas Oelker

Stimmen die Bestände? Sigrid Dulk-Meeß (60) ist als Supermarkt-Abteilungsleiterin am Landkirchener Weg auch für die Bestellungen zuständig, die längst auf digitalem Wege vonstatten gehen. Diese Aufnahme mit selbstgenähter, dreilagiger Stoffmaske entstand kurz vor der jüngsten Verschärfung der Corona-Verordnung.

Quelle: Andreas Oelker
1-3 6 Bilder