Menü
Anmelden
Mehr Bilder Wahlstedts Kiesgrube
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 21.01.2021

Wahlstedts Kiesgrube

1-3 5 Bilder

Indylle mit Knicks, Vögeln und Amphibien: Schon seit Jahren wird hier kein Kies abgebaut. 2017 hat die Günter Papenburg AG sich vom Standort Wahlstedt zurückgezogen. Die Liegenschaft samt Mitarbeitern, Asphaltmischwerk und Kiesgrube hat die Hermann Wegener GmbH & Ko KG übernommen.

Quelle: LNBILD

Noch schlummert hier viel Rohstoff, denn die Verzögerungen beim A20-Bau sorgen auch dafür, dass der Kiesabbau bei Wahlstedt ins Socken geraten ist.

Quelle: Heike Hiltrop

Nun läuft das Planfeststellungsverfahren für eine Verlängerung der Kiesabbau-Genehmigung.

Quelle: Heike Hiltrop
1-3 5 Bilder