Menü
Anmelden
Mehr Bilder Visite auf der Dünenpark-Baustelle an der Ostsee
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 20.10.2021

Visite auf der Dünenpark-Baustelle an der Ostsee

1-3 8 Bilder

Interessierte Grömitzer Zaungäste: Ostsee-Urlauber Michael Brill (49) aus Hannover studiert mit Tochter Jenna (13) das „Großprojekt Dünenpark“ auf einem Plakat am Bauzaun. Die 13-Jährige findet: „Das neue DLRG-Gebäude unten rechts auf dem Bild sieht aus wie eine Arche.“ Und ihr Vater meint: „Das Ganze könnte wirklich interessant werden. Es ist relativ kleinteilig geplant und wirkt nicht so klotzig.“

Quelle: Andreas Oelker

Farbtupfer bei eher ungemütlicher Herbstwitterung: Straßenbau-Azubi Moritz Knut (20) und Baumaschinist Manuel Pica (56) vom Asphalt-Mischwerk Eutin verlegen auf der Grömitzer Dünenpark-Baustelle ein himmelblaues Polypropylen-Kanalrohr unweit der abgesperrten Promenade.

Quelle: Andreas Oelker

Maßarbeit auf dem Terrain des künftigen Dünenparks: Vorarbeiter Reiner Mehnert (57) von der Firma Nittritz aus Harmsdorf sichert die Vermessungspunkte auf der Baufläche für die neue DLRG-Station. Das Sandplanum ist bereits hergestellt, in der kommenden Woche kann mit den Hochbauarbeiten begonnen werden. Zunächst ist das Betonfundament an der Reihe.

Quelle: Andreas Oelker
1-3 8 Bilder