Menü
Anmelden
Mehr Bilder Ferienhof auf Fehmarn soll Domizil für Dauermieter werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:00 08.04.2021

Ferienhof auf Fehmarn soll Domizil für Dauermieter werden

1-3 7 Bilder

Kleinod südlich der Kreisstraße 43 auf der Insel Fehmarn: In Blieschendorf gibt es aktuell 65 Hauptwohnsitze und sechs Nebenwohnsitze. Wenn der Ferienhof Wendel seine immerhin 29 Urlaubsdomizile in Wohnraum für Dauermieter umwandelt, könnte sich die Einwohnerzahl des immer noch landwirtschaftlich geprägten Ortsteils auf Sicht verdoppeln.

Quelle: Andreas Oelker

Der Stein trügt: Ferienhof-Besitzer und -Betreiber Klaus Wendel (52) hat den landwirtschaftlichen Familienbetrieb bereits 2019 an seinen Sohn Nikolaus (20) verpachtet. Der 52-jährige Senior, gelernter Landwirt und Steuerfachgehilfe sowie passionierter Motorradfahrer und engagiertes Mitglied der Süderorter Feuerwehr, räumt beim Pressetermin ein: „Die Inschrift müsste tatsächlich ‚mal aktualisiert werden.“

Quelle: Andreas Oelker

Ungewohnte Rolle bei der gemeinsamen Sitzprobe auf dem Sofa einer komfortablen XXL-Ferienwohnung: Birgit (48) und Klaus Wendel (52) wollen in Blieschendorf ihre 29 Urlaubsappartements in Dauermietwohnungen umwandeln.

Quelle: Andreas Oelker
1-3 7 Bilder