Menü
Anmelden
Mehr Bilder Wie die Faschisten Familie Levy aus Bad Segeberg auslöschten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:00 06.07.2021

Wie die Faschisten Familie Levy aus Bad Segeberg auslöschten

Jüdische Kaufleute: Das Ehepaar Adolf und Johanna Levy (geb. Wolf) bekam elf Kinder. Adolf Levy starb 1937 eines natürlichen Todes.

Quelle: Kalkbergarchiv

An der Kurhausstraße 9 in Bad Segeberg stand das Geschäfts- und Wohnhaus der Familie Levy.

Quelle: Kalkbergarchiv

Die Schlachterei Harder an der Kurhausstraße 39 war Ausbildungsbetrieb für den Sohn Martin Levy.

Quelle: Kalkbergarchiv