Menü
Anmelden
Mehr Bilder Existenzgründerpreis: So lief der Videodreh
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:00 05.09.2021

Existenzgründerpreis: So lief der Videodreh

1-3 8 Bilder

Das Filmteam von Studio Nordlicht hat die diesjährigen Kandidaten für den Existenzgründerpreis besucht, um ihre Ideen und Gesichter filmisch festzuhalten. So auch Christian Hahn (v. l.) und Bastian Klemke, die das Unternehmen Plantobelly gegründet haben. Gedreht wurde in den Räumlichkeiten der neuen Medienwerkstatt der Travekom, einer Tochterfirma der Stadtwerke Lübeck. Plantobelly hat Sensoren entwickelt, die die Feuchtigkeit von Pflanzen in der Stadt misst und so die Planung der Bewässerung erleichtert. Regisseur Max Kassun (r.) und Julia Schäfer geben den Protagonisten vor der Kamera Anweisungen. Alle Anwesenden am Drehset verfügen über einen vollständigen Corona-Impfschutz.

Quelle: Agentur 54°

Kameramann Leo Bloom hat alles im Blick.

Quelle: Agentur 54°

„Ton bereit? Kamera läuft? Dann Film ab“, sagt Regisseur Max Kassun. Die altbekannte schwarz-weiße Filmklappe wird heutzutage durch eine digitale Version auf dem Smartphone ersetzt.

Quelle: Agentur 54°
1-3 8 Bilder