Menü
Anmelden
Mehr Bilder Ohne Maske zum Friseur, ins Hotel, ins Restaurant
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 20.09.2021

Ohne Maske zum Friseur, ins Hotel, ins Restaurant

Das Beste am Wegfall zahlreicher Corona-Beschränkungen ist für Sabine Hentzgen, Empfangsdame im Timmendorfer „Café Wichtig“: „Wir können unsere Gäste wieder mit einem deutlich sichtbaren Lächeln begrüßen.“

Quelle: Lutz Roeßler -

„Ein schönes Gefühl“, finden Ilse Kudzielka und ihre Tochter Michaela Behn aus Grömitz, die sich ein Frühstück im “Café Wichtig“ gönnen: „Wir freuen uns über mehr Lebensqualität.“

Quelle: Lutz Roeßler -

Das Ende der Zettelwirtschaft ist für Stephan Muuss, Inhaber des Niendorfer Hotels „Atlantic“, die größte Erleichterung. „Gut, dass die Dokumentation wegfällt“, sagt er mit Blick auf die Erfassung der Kontaktdaten per Papier und Stift bei allen Gästen im Hotel und im Restaurant, die nicht über die Luca-App verfügten.

Quelle: Lutz Roeßler -