Menü
Anmelden
Mehr Bilder So sah der Warnstreik des Nahverkehrs am Donnerstag aus
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:21 16.01.2020

So sah der Warnstreik des Nahverkehrs am Donnerstag aus

Vor einem Straßenbahndepot versammeln sich Teilnehmer bei dem Warnstreik in Rostock. Die Gewerkschaft Verdi hat landesweit rund 1500 Mitarbeiter von Nahverkehrsbetrieben zum Warnstreik aufgerufen, um den Druck vor der zweiten Runde der Tarifverhandlungen mit dem Kommunalen Arbeitgeberverband MV zu erhöhen.

Quelle: dpa

So leer sah es am Busbahnhof in Stralsund aus.

Quelle: Stefan Sauer

„Wir streiken“ steht auf einem Transparent am Straßenbahndepot in Rostock.

Quelle: dpa