Menü
Anmelden
Mehr Bilder Denkmäler im LN-Gebiet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:25 06.09.2017

Denkmäler im LN-Gebiet

13-15 67 Bilder

Ev. Waldkirche: 1912 als Waldkapelle errichtet, Umbauten 1963/64 und 1982, Holzskulpturen von O. Flath, Buntglasfenster von G. Haß, Orgel (1998) von Joh. Rohlf, bewusste Pflege von Liturgie, Predigtkultur und Kirchenmusik.

zu Veranstaltungen geöffnet

Zur Waldkirche 3, 23669 Timmendorfer Strand

Quelle: Maxwitat, Wolfgang

Schloss Rantzau: Einzigartiges Beispiel der Neugotik im Sinne von Burgen- und Schlossromantik. 1858 für Graf Kuno von Rantzau unter Einbeziehung einer ehemaligen, im Kern mittelalterlichen Domkurie errichtet. Sitz des Schleswig-Holstein Musik Festivals. Förderprojekt der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Parade 1, 23552 Lübeck Altstadt

Quelle: Maxwitat, Wolfgang

Zwei mittelalterliche Häuser, die um 1580/81 als Traufenhaus neu erbaut wurden. Gegen Ende des 18. Jhs. mit der frühklassizistischen Attikafassade umgebaut. Hofgebäude aus der Zeit um 1825 und 1872. In Resten erhaltenes einmaliges Ensemble eines medizinischen Instituts, Orthopädie Matthias Leithoff, aus dem frühen 19. Jh.

nicht geöffnet

St.-Annen-Straße 4 , 23552 Lübeck

Quelle: Roessler, Lutz
13-15 67 Bilder