Menü
Anmelden
Wetter Regen
7°/ 2° Regen
Mehr Blogs Tatort-Blitzkritik

Tatort-Blitzkritik Tatort-Blitzkritik Nr. 322: „Maleficius“ (Ludwigshafen) LN-Speedrating: Drei Gründe, warum sich der „Tatort“ nicht lohnt

Dieser „Tatort“ will zu viel: Die Ermittlungen gegen einen Hirnforscher, der Menschen Platinen einpflanzt, hätte selbst James Bond an seine Grenzen gebracht. Der Krimi im LN-Speedrating:

08.09.2019

Service - Anzeige aufgeben

Ihr Weg zur Anzeige in den LN ist unkompliziert: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie rund um das Thema Anzeigen wissen müssen, ist hier zusammengefasst!

Tatort-Blitzkritik Blitzkritik Nr. 321: „Falscher Hase“ (Frankfurt) LN-Speedrating: 3 Gründe, warum sich dieser Tatort nicht lohnt

Die Idee zu „Falscher Hase“ ist ja ganz nett. Aber aus dem fingierten Überfall mit versehentlichem Mehrfachmord wird ein Krimi, der an seinen Widersprüchen scheitert. Der Tatort im LN-Speedrating:

01.09.2019

Verfliggsd noche mah! Dieser Sachsen-„Tatort“ ist ein Flop. Die Handlung ist abstrus, es gibt zu viele Ungereimtheiten – und warum spricht in Dresden niemand sächsisch?

18.08.2019
Tatort-Blitzkritik

Tatort-Blitzkritik Nr. 319 „Ausgezählt“ (Luzern) - Ermittlerteam aus Luzern geht angezählt in die letzte Runde

Es sind drastische Bilder von der Boxerin in ihrem Kerker, eine Live-Schalte zu einer, die dem Verdursten nah ist. Doch so stark die Szenen sind – es stellt sich eine merkwürdige Distanz zum Fall ein, in dem es hintergründig um Abhängigkeiten auf vielen Ebenen geht.

16.06.2019
Tatort-Blitzkritik

Tatort-Blitzkritik Nr. 318 „Kaputt“ (Köln) - Polizistin auf Rachefeldzug: Fast alles ganz normal

Keine Experimente: Dieser Kölner „Tatort“ ist einfach ein klassischer Krimi, findet unser Blitzkritiker. Solide Polizeiarbeit ohne Knalleffekte – und Spannung bis zum Schluss.

10.06.2019

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Tatort-Blitzkritik

Tatort-Blitzkritik Nr. 317 „Glück allein“ (Wien) - Das passt zur Ibiza-Affäre: Politiker mit Dreck am Stecken

Dieser Krimi hat alles, was ein guter „Tatort“ braucht, findet unser Blitzkritiker. Er ist spannend, herausragend gespielt – und er passt zur turbulenten Aktualität der Wiener Politik.

02.06.2019
Tatort-Blitzkritik

Tatort-Blitzkritik Nr. 316 „Die ewige Welle“ (München) - Wieder im Bett mit der Liebe von damals

Es ist ein eher leiser „Tatort“, der ohne Knalleffekte auskommt. Die Tragödie eines Menschen, der sich an seinen Jugendtraum vom Leben ohne Zwänge krallt – und an der brutalen Wirklichkeit zugrunde geht.

26.05.2019
Tatort-Blitzkritik

Tatort-Blitzkritik Nr. 315 „Anne und der Tod“ (Stuttgart) - Die Mordverdächtige macht die Zuschauer zu Komplizen

Die Kommissare treten in den Hintergrund. Die Rolle der Altenpflegerin wird glänzend gespielt, meint unser Kritiker. Er fragt sich, wann der SWR den umweltschädlichen Porsche des Kommissars stilllegt.

19.05.2019
Tatort-Blitzkritik

Tatort-Blitzkritik Nr. 314: „Das Monster von Kassel“ (Frankfurt) - Dieser Tatort war unglaubwürdig

Mit Schockbildern jenseits der Schmerzgrenze wartet dieser „Tatort“ auf. Auch starke Schauspieler können nicht über die schwache Handlung hinweghelfen, findet unser Autor.

12.05.2019