Menü
Anmelden
Wetter wolkig
6°/ 2° wolkig
Mehr Blogs Tatort-Blitzkritik
Tatort-Blitzkritik

„Tatort“-Blitzkritik Nr. 304 - Und täglich grüßt LKA-Mann Murot

Der Hessen-Tatort lehnt sich an einen Hollywood-Klassiker an – hat aber erstmal massive Tonprobleme. Wer darüber hinweg sieht, bekommt einen mutigen Tatort geboten, meint unser Redakteur Michael Berger.

17.02.2019

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Lübecker Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Tatort-Blitzkritik

Tatort-Blitzkritik Nr. 303: „Das verschwundene Kind“ (Göttingen) - Charlotte Lindholm: Willkommen in der Provinz

Lange hat man Maria Furtwängler nicht mehr im Tatort gesehen, aber die LKA-Ermittlerin ist sofort präsent und reißt das Ruder an sich. Als Schauspielerin und als Ermittlerin – dabei hat sie die Zuschauer schneller auf ihrer Seite als die konkurrierende Kollegin in der Provinz.

03.02.2019
Tatort-Blitzkritik

„Tatort“-Blitzkritik Nr. 302, „Der Pakt“ (Saarbrücken) - Kriminalfall nach Schnittmuster

Mit der Folge „Der Pakt“ verabschiedet sich Devid Striesow leider als Kommissar Stellbrink vom „Tatort“ Saarbrücken. Es ist ein sehenswerter Krimi, findet unser Autor.

27.01.2019

Vor dem Hintergrund des Zechensterbens und jener Tristesse aus Alkohol und Leerlauf, präsentierte sich die Folge „Zorn“ ziemlich realitätsnah.

20.01.2019

Es barschelt in Wien und am Wolfgangsee: In ihrem neuen Tatort „Wahre Lügen“ tauchen Oberstleutnant Eisner und Major Fellner tief ein in eine spannende Historie aus Waffenhandel und Ministermord. Überzeugend sind vor allem die Figuren in diesem starken Krimi.

13.01.2019

Nachrichten per E-Mail - Newsletter

Täglich um 6 Uhr die wichtigsten Nachrichten kostenlos per E-Mail! Neben den Top-Meldungen des Tages erhalten Sie das Neueste aus Ihren Lieblings-Ressorts – und die spannendsten Neuigkeiten aus Ihrer Region.

Der Kölner Tatort endet an diesem Sonntag mit einer dürftigen dramaturgischen Pointe.

06.01.2019
Tatort-Blitzkritik

Tatort-Blitzkritik Nr. 296: „Der höllische Heinz" (Weimar) - Wild ist der Osten, schwer ist der Beruf

Ein toter Indianer in Thüringen, Rocker gegen Cowboys, die Kommissarin treibt Bullen - der Weimarer "Tatort" war mal wieder ein Ritt durch die Absurditäten im wilden Osten. Das sensationelle Cowgirl Tschirner und viele Gags halfen über den eher langweiligen Fall hinweg.

01.01.2019
Tatort-Blitzkritik

Tatort-Blitzkritik Nr. 295: „Damian“ (Freiburg) - Wenig Lob für dritten Schwarzwald-"Tatort"

Dieser "Tatort" aus Freiburg, der dritte aus dem Schwarzwald, dürfte nicht mit allzu viel Lob überhäuft werden, schreibt LN-Kolumnist Uwe Nesemann: Zu wenig Spannung, selten humorvoll und zwei scheinbar zwanghaft zusammengeführte Handlungen. 

23.12.2018
Tatort-Blitzkritik

Tatort-Blitzkritik Nr. 294, „Vom Himmel hoch“ (Ludwigshafen) - Die Soldatin, die per Joystick tötet

Wer ist Täter, wer ist Opfer? Der erste Fall für Ulrike Folkerts alias Lena Odenthal nach dem Abgang von Kopper widmet sich den Folgen des US-Drohnenkriegs im Irak. Der Tatort „Vom Himmel hoch“ ist ein spannender Krimi mit ein paar logischen Schwächen.

10.12.2018