Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Tatort-Blitzkritik LN-Speedrating: Drei Gründe, warum sich der Münster-Tatort lohnt
Mehr Blogs Tatort-Blitzkritik LN-Speedrating: Drei Gründe, warum sich der Münster-Tatort lohnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:00 22.12.2019
Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, l.), Professor Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers) und Silke „Alberich“ Haller (ChrisTine Urspruch) hoffen, auf dem Friedhof neue Erkenntnisse zu gewinnen: eine Szene aus „Tatort: Väterchen Frost“, den Das Erste am 22. Dezember ausstrahlt. Quelle: Martin Valentin Menke/WDR/ARD /dpa
Lübeck/Münster

Drei Gründe, warum sich dieser „Tatort“ lohnt: Die Weihnachtstimmung wird mit vielen Rotmänteln und Glühwein aufgegriffen, aber immer wieder ironisc...

Tatort-Blitzkritik Nr. 332 „Haus am Meer“ - LN-Speedrating: Drei Gründe, warum sich dieser Borowski-Tatort nicht lohnt
20.12.2019
Tatort-Blitzkritik Nr. 331 „Querschläger“ - LN-Speedrating: Drei Gründe, warum sich dieser Hamburg-Tatort lohnt
01.12.2019
Tatort-Blitzkritik Nr. 330 „Baum fällt“ - LN-Speedrating: Drei Gründe, warum sich dieser Wien-Tatort nicht lohnt
24.11.2019
Anzeige