Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Tatort-Blitzkritik LN-Speedrating: Drei Gründe, warum sich dieser Tatort aus Münster lohnt
Mehr Blogs Tatort-Blitzkritik LN-Speedrating: Drei Gründe, warum sich dieser Tatort aus Münster lohnt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:59 03.11.2019
Kommissar Frank Thiel (Axel Prahl, l.) und Prof. Karl-Friedrich Boerne (Jan Josef Liefers,) testen für den Tatort „Lakritz“ Süßigkeiten in der traditionellen Münsteraner Manufaktur Maltritz. Quelle: Willi Weber/WDR/dpa
Münster/Lübeck

Korruption, Erpressung und der Hauch von Bananenrepublik im sauberen Münsterland? Na klar, wenn es um das schräge Ermittlerduo Boerne/Thiel geht, d...

Tatort-Blitzkritik Nr. 326 „Der Elefant im Raum“ (Luzern) - LN-Speedrating: Drei Gründe, warum sich dieser Schweizer Tatort nicht lohnt

Uf Wiederluege, Luzern: Dieser „Tatort“ ist der letzte aus der Schweizer Stadt am Vierwaldstättersee. Leider auch einer der schwächsten, meint unser Kritiker.

27.10.2019
Tatort-Blitzkritik Tatort-Blitzkritik Nr. 325 „Angriff auf Wache 08“ (Wiesbaden) - LN-Speedrating: Drei Gründe, warum der Hessen-„Tatort“ herausragend war

Wer sagt denn, dass deutsche Regisseure keine Thriller drehen können? Thomas Stuber und sein Hauptdarsteller Ulrich Tukur gehen souverän mit dem Genre um, meint unser Kritiker – und gibt die Topnote.

20.10.2019

Die Spannung stimmt bei diesem Schwaben-Krimi: „Hüter der Schwelle“ lebt von starken Akteuren, kraftvollen Bildern – und einem verliebten Kommissar.

01.11.2019