Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Essen und Trinken Rezept für eine kalte Radieschenschaumsuppe
Mehr Essen und Trinken Rezept für eine kalte Radieschenschaumsuppe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:40 22.08.2018
Eine Radieschensuppe ist die perfekte Vorspeise, wenn es draußen warm ist. Quelle: Aileen Kapitza
Leipzig

Erfrischend, lecker und schnell zubereitet: Dieses kalte Radieschenschaumsüppchen ist genau das richtige, wenn es draußen warm ist. Die roten Energiekugeln verleihen der zartrosa Suppe eine angenehme Schärfe.

Ein süß-würziges Topping aus gehackten Radieschenblättern und Cranberries rundet das Gericht perfekt ab.

Zutaten für etwa 4 Personen als Vorspeise:

etwa 650 g Radieschen (2 Bund) mit Blättern,

500 ml kalte Buttermilch,

150 g Naturjoghurt,

Saft einer halben Biozitrone,

etwa 2 EL Ahornsirup oder Honig,

gemahlener Pfeffer zum Abschmecken

Für das Topping:

30g getrocknete Cranberries,

etwa 70 g Kernmischung zum Beispiel für Salate (Kürbis-, Sonnenblumen-, Pinienkerne),

frisches Radieschenblattgrün von einem Bund, 2 EL Olivenöl

Zubereitung:

1. Radieschen waschen, Blätter abschneiden und beiseite legen.

2. Radieschen vierteln und mit der Buttermilch in einen Hochleistungsmixer geben. Auf höchster Stufe kurz mixen.

3. Anschließend Naturjoghurt, Zitronensaft und Ahornsirup dazugeben und nochmals gut mixen, mit etwas Pfeffer abschmecken.

4. Für das Topping die zuvor beiseite gelegten Blätter eines Bunds verlesen und mit den getrockneten Cranberries, der Nussmischung und Olivenöl in einem hohen Gefäß mit einem Stabmixer oder im zuvor verwendeten, trockenen Mixer pürieren.

Mehr Rezepte gibt es im Internet unter: http://www.minzgruen.com

dpa/tmn

Wer schon mal eine Sauce Hollandaise nach Rezept zubereitet hat, ist sicher der Bezeichnung „montieren“ schon begegnet. Restaurant-Inhaber Daniel Achilles erklärt, was die Anweisung bedeutet.

22.08.2018

Damit die Konsistenz stimmt, wird bei der Herstellung von Marmelade oft ein Geliermittel beigemischt. Bei Pflaumen ist dies aber gar nicht nötig: Sie enthalten ein natürliches Bindemittel.

21.08.2018

Die Gemüsebanane unterscheidet sich wesentlich von der herkömmlichen Banane. Gekocht, gebraten oder frittiert eignet sie sich auch für die Zubereitung herzhafter Speisen. Als Dessert-Zutat sollten die Früchte reif sein.

20.08.2018