Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Wetter „Florence“ bedroht US-Südostküste
Mehr Wetter „Florence“ bedroht US-Südostküste
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:53 11.09.2018
Miami

Häuser werden verbarrikadiert, Notfallpläne durchgespielt, Hunderttausende Menschen müssen vorübergehend ihr Zuhause verlassen: Die Südostküste der USA rüstet sich für einen mächtigen Hurrikan. Der Wirbelsturm „Florence“ soll am Donnerstag die Küstenstaaten North Carolina, South Carolina und Virginia erreichen. Gefährdete Küstenbereiche sollen komplett evakuiert werden. Die Prognosen der Meteorologen lassen Schlimmes befürchten: Sie warnen vor extremen Regenfällen, großflächigen Stromausfällen, lebensgefährlichen Sturmfluten und Überschwemmungen.

dpa

Im Atlantik ist Hurrikan-Saison, jetzt kommt der erste große Sturm auf die USA zu. Der Südosten bereitet sich auf „Florence“ vor. Die Karibik wird derweil von „Isaac“ bedroht. Auch auf Puerto Rico läuten daher die Alarmglocken.

11.09.2018

Die Südostküste der USA bereitet sich auf die Ankunft eines mächtigen Hurrikans vor.

11.09.2018

Die Südostküste der USA bereitet sich auf die Ankunft eines mächtigen Hurrikans vor.

10.09.2018