Menü
Anmelden
Wetter sonnig
21°/ 6° sonnig
Nachrichten
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
James Drury, der vor allem in der Rolle des Cowboys 'Virginian' in der Western-Serie «Die Leute von der Shiloh Ranch» bekannt wurde, ist tot. Er wurde 85 Jahre alt.

James Drury ist tot. Der amerikanische Schauspieler, der mit der Western-Serie “Die Leute von der Shiloh Ranch” bekannt wurde, starb im Alter von 85 Jahren. In der Serie spielte er einen wortkargen Cowboy.

22:40 Uhr
Anzeige

Die Schriftstellerin Juli Zeh beklagt, Politiker würden in der Corona-Krise unnötig Panik machen. Dabei sei das Problem gar nicht so gravierend. Die 45-Jährige irrt gewaltig, kommentiert Markus Decker.

20:48 Uhr

Service - Anzeige aufgeben

Ihr Weg zur Anzeige in den LN ist unkompliziert: Sie können Anzeigen telefonisch, online oder vor Ort aufgeben. Alles, was Sie rund um das Thema Anzeigen wissen müssen, ist hier zusammengefasst!

Er hatte sich mit Covid-19 infiziert und war in eine Klinik in Bonn gebracht worden. Nun ist der Bürgermeister der elsässischen Stadt Saint-Louis an den Folgen des Coronavirus gestorben. Bei den Kommunalwahlen in Frankreich Mitte März war Jean-Marie Zoellé gerade erst gewählt worden.

20:33 Uhr

Rund 35 Millionen Dollar hat Lady Gaga für den Kampf gegen die Coronavirus-Pandemie gesammelt. Das Geld sei in sieben Tagen zusammengekommen und werde an die Weltgesundheitsorganisation gehen, so die Sängerin.

20:23 Uhr

New York gilt in der Corona-Krise als Epizentrum der USA. Nun sieht Gouverneur Andrew Cuomo den Bundesstaat aber zumindest auf dem Höhepunkt angelangt. Die Kliniken seien gleichwohl am Limit.

20:20 Uhr
Anzeige

Zu Beginn der Corona-Krise beherrschte Gesundheitsminister Spahn die Schlagzeilen. Er war omnipräsent und wurde mehrfach von Merkel gelobt. Doch inzwischen haben andere die Krisenkommunikation der Regierung übernommen.

20:15 Uhr

Abo-Shop - Abo bestellen

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Lübecker Nachrichten bieten eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Ein 25 Jahre alter Mann hat bei Langenfeld während einer Fahrt mit der S-Bahn seine Haltestelle verpasst. Kurzerhand zog er die Notbremse, woraufhin die Bahn stehenblieb. Nun droht ihm jede Menge Ärger.

20:02 Uhr

Max von Thun ist Schauspieler. Aber er schreibt auch erfolgreiche Kinderbücher wie „Der Sternenmann“. Jetzt wird das Abenteuer fortgesetzt. Und einen guten Kollegen hat er beim Schreiben auch.

20:00 Uhr

Corona-Zwangspause für Boerne, Odenthal und Co.: Wegen der Pandemie fallen viele Dreharbeiten ins Wasser, doch die Krimiversorgung ist der ARD zufolge vorerst gesichert.

19:50 Uhr

Familienfeiern, Osterurlaub, Pflegeheimbesuch – nichts davon ist derzeit möglich. Stattdessen verschicken besonders viele Menschen gerade Briefe und Pakete. Die Deutsche Post spricht von einem Versandaufkommen wie in der Vorweihnachtszeit – und arbeitet an einem Corona-Notfallplan.

19:46 Uhr
Anzeige

Norddeutschland

Die SPD in Schleswig-Holstein möchte umgehend eine öffentliche Diskussion über den Ausstieg aus dem Corona-Shutdown beginnen. Schon kleine Änderungen könnten das Leben deutlich verbessern. Außerdem solle das Land einen Expertenrat einrichten.

17:01 Uhr

Die Polizei im Norden zieht eine positive Wochenend-Bilanz aus den Einsätzen wegen Corona. An Schleswig-Holsteins Grenzen wurden viele Hamburger zurückgewiesen – auch Fußgänger. Das kritisiert die SPD.

18:40 Uhr

In Bergedorf können Autofahrer sich jetzt auf den Coronavirus testen lassen. Im Drive-In nimmt der Patient selbst den Abstrich vor. Es ist das erste Testzentrum dieser Art in Hamburg.

16:37 Uhr

Die Landesregierung will den rund 30 000 Beschäftigten in Pflegeberufen für ihre wichtige Arbeit während der Corona-Krise einen Bonus zahlen. Pflegekammer und Gewerkschaft freuen sich über die Zuwendung. Wann das Geld ausbezahlt wird, ist noch nicht klar.

16:00 Uhr

Bildergalerien aus den Nachrichten-Ressorts

1
/
1

Politik

Innenminister Horst Seehofer zieht in Erwägung, im Zuge der Corona-Pandemie weitere Grenzen zu schließen. Nun hat das “Corona-Kabinett” laut NRW-Ministerpräsident Armin Laschet entschieden, die nordrhein-westfälische Grenze zu Belgien und der Niederlande vorerst offen zu lassen. Laschet begrüßt die Entscheidung.

17:20 Uhr

Die Corona-Krise stellt Unternehmen vor eine große Herausforderung. Nun haben Finanzminister Olaf Scholz (SPD) und Wirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) ein zusätzliches Kreditprogramm vorgestellt. Vor allem mittelständische Unternehmen sollen so vor der Pleite bewahrt werden.

16:48 Uhr

Die EU-Finanzminister beraten am Dienstag über eine gemeinsame Antwort auf die Wirtschaftskrise. Dabei geht es auch um die bei der Bundesregierung unbeliebten Corona-Bonds. Doch der Druck auf Berlin steigt.

16:24 Uhr

In der Corona-Krise ist medizinische Schutzausrüstung ein knappes Gut. Die Bundesregierung will nun die Produktion von Material für die benötigten Schutzmasken ankurbeln. Ziel soll es sein, den Bedarf an Masken für mehrere Monate zu decken.

16:21 Uhr

Wirtschaft

Nach einigem Druck aus Politik und von Wirtschaftsverbänden denken die Versicherungen um: Bei Betriebsschließungspolicen leisten sie nun doch. Vor allem Gaststätten atmen auf.

14:12 Uhr

Auch der Onlinehandel leidet unter der Corona-Krise. Besonders betroffen ist das Bekleidungssegment. Aber es gibt Hoffnung für die Onlineverkäufer.

13:53 Uhr

Das Coronavirus zwingt viele von uns derzeit, zu Hause zu bleiben. Auch Geldgeschäfte sind deswegen oft nicht möglich. Die können im Prinzip auch andere übernehmen, dafür sind aber Vollmachten nötig.

13:26 Uhr

In der Corona-Krise mussten viele Unternehmen ihre Mitarbeiter ins Homeoffice schicken. Einige verfügen aber nicht über einen Computerzugang zu Hause. Was ist, wenn längst nicht für jeden Dienstgeräte vorhanden sind?

12:46 Uhr

Panorama

Polizisten haben im Keller eines 65-jährigen Österreichers eine Million Schuss Munition, mehr als 150 Waffen und 100 Schalldämpfer sichergestellt. Der Mann wurde nach einer Anzeige seiner Ex-Freundin festgenommen.

17:12 Uhr

Ein Fernfahrer sitzt in Untersuchungshaft, nachdem eine Auseinandersetzung zwischen Lastwagenfahrern eskalierte. Das Opfer wurde nach lebensgefährlichen Messerstichen im Krankenhaus operiert. Der Streit begann mit einem Haarschnitt.

16:27 Uhr

Eine ehrliche Finderin gibt ein Portemonnaie mit 2.700 Euro wieder bei der Polizei ab. Als der Eigentümer der Geldbörse der Frau einen Finderlohn anbietet, schlägt sie ihm eine Alternative vor.

16:02 Uhr

Die beiden Männer, die neun Jahre lang sechs Menschen auf einem Hof in den Niederlanden gefangen hielten, bleiben weitere drei Monate in U-Haft. Der Fall war Ende 2019 ans Licht gekommen, als der Sohn einer der Verdächtigen in einer Kneipe um Hilfe bat.

15:46 Uhr

Kultur

Da ist die nächste Absage wegen des Coronavirus': Das Filmfest in München muss dieses Jahr komplett ausfallen. Die Veranstalter haben sich gegen eine Verschiebung in den Herbst entschieden.

14:03 Uhr

Diverse Ausstellungsorte bieten während der Corona-Krise online Touren durch ihre Räume an: Der Louvre in Paris oder das Guggenheim in New York City zeigen Exponate berühmter Künstlerinnen und Künstler. Auch deutsche Museen geben besondere Einblicke.

09:22 Uhr

Das traditionsreiche Klassikfestival Prager Frühling findet in diesem Jahr nur online statt. Grund sind die Einschränkungen durch die Coronavirus-Pandemie, wie die Veranstalter am Sonntag in der tschechischen Hauptstadt mitteilten. Man habe sich für diese alternative Form entschieden, damit Musik selbst in dieser schwierigen Situation den Zuhörern Hoffnung bringen könne, sagte Festivaldirektor Roman Belor.

05.04.2020

Barbara Beuys hat „die Asta“ in einer lesenswerten Biografie unter die Lupe genommen. Die Dänin Asta Nielsen wurde von Berlin aus erster Weltstar der Filmgeschichte. Noch als vergessene alte Frau hat sie wie eine Löwin um ihr Recht auf private Geheimnisse gekämpft.

05.04.2020

Neu im Netz

Wer ein Android-Smartphone besitzt, stellt Google jede Menge Daten zur Verfügung. Standort-Daten werden zur Auswertung der Bewegungsmuster während der Ausgangsbeschränkungen genutzt. Wer dies nicht möchte, sollte an seinem Smartphone etwas ändern.

14:50 Uhr

Mit einem Update reagiert Google Maps auf die Corona-Krise und will Restaurants unterstützen. Künftig ist in der App zu sehen, welche Betriebe Essen ausliefern und zum Abholen anbieten.

13:38 Uhr

Kettenbriefe und Falschmeldungen über das Coronavirus sorgen vor allem bei Whatsapp für Aufsehen und Verunsicherung. Mit einer neuen Funktion will der Messenger der Verbreitung von Fake News nun vorbeugen.

11:55 Uhr

Im Kampf gegen die Corona-Pandemie haben zahlreiche Unternehmen bereits ihre Produktion umgestellt. Nun macht auch Apple mit und wird künftig Gesichtsmasken herstellen. Die erste Charge wurde bereits ausgeliefert.

10:19 Uhr

Wissen

Bücher lesen, fitter werden, das Leben entschleunigen: Die Vorzüge der Corona-Pandemie zu betonen, während Menschen sterben, ist respektlos und höhnisch, findet MADS-Autorin Nina. Ein Kommentar.

 

14:26 Uhr

Wer derzeit auf der Suche nach Hefe ist, wird in vielen Supermärkten nicht mehr fündig. Waren es anfangs noch Toilettenpapier und Nudeln, so wird nun auch frische Hefe mehr und mehr zur Mangelware. Aber keine Sorge: Die sogenannte wilde Hefe lässt sich ganz einfach selbst herstellen. So geht’s.

13:42 Uhr

Ein Kleid für meinen Sohn: Nils Pickert hat ein Buch darüber geschrieben, wie man Jungs aus ihren Geschlechterrollen befreien kann. Wenigstens einen Saum breit.

13:00 Uhr

Der “Single Podcast” hat schon mehr als eine Million Downloads. Doch warum ist er so erfolgreich? Marina Mernke, die Frau hinter “Frag Marie”, erklärt, warum die Menschen Hilfe beim Thema Dating brauchen.

12:17 Uhr

Medien

Das Coronavirus wird zum Thema einer Sitcom – zumindest in Tschechien. Dort bringt das öffentlich-rechtliche Fernsehen die Pandemie unter dem Titel “Die Liebe in Zeiten von Corona” auf die Bildschirme.

16:21 Uhr

Wer mehr Zeit zuhause verbringt, verbringt auch mehr Zeit in der heimischen Küche. Das merken auch Zeitschriftenverlage, die ein gesteigertes Interesse an Kochthemen verzeichnen.

16:06 Uhr

Liebe, Intrigen und eine gehörige Portion Drama – darum dreht sich alles in der ARD-Telenovela “Sturm der Liebe”. Wie geht es in den nächsten fünf Folgen weiter? Mit unserer “SdL”-Vorschau bleiben Sie immer auf dem Laufenden.

15:37 Uhr

In der Coronakrise startet der Norddeutsche Rundfunk einen neuen Podcast. Die evangelische Theologin Margot Käßmann wird künftig über die großen Fragen des Lebens und die kleinen Themen des Alltags sprechen. In der ersten Folge geht es um Einsamkeit.

15:24 Uhr

Lokale Videos

Mehr Videos

Umfrage des Tages
Nach Mecklenburg-Vorpommern führt jetzt auch Schleswig-Holstein Bußgelder für Corona-Sünder ein. Was halten Sie davon?
Ergebnis ansehen
Diese Online-Umfrage ist nicht repräsentativ.

Aufwändigen Recherchen und Zeitzeugen-Gespräche: Hier finden Sie ausführliche Artikel zum Zweiten Weltkrieg im Norden, aufgeschrieben 70 Jahre nach Kriegsende.