Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Drei Kinder bei Minenexplosion in der Ostukraine getötet
Nachrichten Brennpunkte Drei Kinder bei Minenexplosion in der Ostukraine getötet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:47 30.09.2018
Anzeige
Horliwka

Drei Kinder sind bei einer Minenexplosion im Kriegsgebiet Ostukraine getötet worden. Sie seien nahe der Rebellenhochburg Horliwka im Gebiet Donezk unterwegs gewesen, berichteten örtliche Medien unter Berufung auf die Behörden. Dabei seien sie auf die Minen getreten und getötet worden. Ein weiterer Junge sei schwer verletzt worden. In dem Krieg zwischen Regierungssoldaten und prorussischen Separatisten sind nach UN-Angaben seit 2014 mehr als 10 000 Menschen getötet worden.

dpa