Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Edward Snowden bekommt Stuttgarter Friedenspreis 2014
Nachrichten Brennpunkte Edward Snowden bekommt Stuttgarter Friedenspreis 2014
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 23.11.2014
Stuttgart

Der frühere US-Geheimdienstmitarbeiter Edward Snowden wird heute mit dem Stuttgarter Friedenspreis 2014 ausgezeichnet. Der Whistleblower soll per Video live aus Russland zur Preisverleihung im Theaterhaus zugeschaltet werden, wie die Bürgerinitiative „Die AnStifter“ mitteilte. Die Organisation ehrt alljährlich Menschen, die sich in besonderer Weise für Frieden, Gerechtigkeit und Solidarität einsetzen. Die Auszeichnung ist mit 5000 Euro dotiert.

dpa

Bei den Kämpfen in Syrien und im Irak sind bisher 60 deutsche Angehörige der Terrormiliz IS ums Leben gekommen. Mindestens neun von ihnen hätten sich bei Selbstmordanschlägen umgebracht.

23.11.2014

Bürger, Politiker und linke Gruppen haben in Berlin einen Aufmarsch von Rechtsextremen gegen neue Flüchtlingsunterkünfte weitgehend verhindert.

23.11.2014

Nach schweren Ausschreitungen im Sommer bereitet sich die US-Kleinstadt Ferguson auf mögliche neue Proteste und Ausschreitungen vor.

23.11.2014