Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Thailand: Kein Lebenszeichen von verschollenen Jugendlichen
Nachrichten Brennpunkte Thailand: Kein Lebenszeichen von verschollenen Jugendlichen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:12 30.06.2018
Chiang Rai

Von der seit einer Woche in einer Höhle in Thailand verschollenen Jugend-Fußballmannschaft gibt es weiter kein Lebenszeichen. Zwar hätten die Retter zwei große Kammern mit einer Tiefe von 55 und 60 bis 90 Metern entdeckt, sagte der stellvertretende Polizeichef. „Aber wir sind unsicher, ob das dorthin führt, wo die Mannschaft ist. Die zwölf Jungen im Alter von 11 bis 16 Jahren und ihr Trainer sind seit vergangenen Samstag in der Höhle eingeschlossen, vermutlich wurden sie von einer Sturzflut überrascht.

dpa

Kommentare 0 Nutzungsbedingungen
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 22:00 und 07:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Wir freuen uns am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn Menschen in Deutschland zu Tränen gerührt sind, dann ist meistens ein gefühlvoller Film im Spiel.

30.06.2018

US-Präsident Donald Trump will bei seiner geplanten Zusammenkunft mit Russlands Präsidenten Wladimir Putin am 16. Juli in Helsinki auch über mögliche Wahlbeeinflussung Russlands in den USA sprechen.

30.06.2018

Bei gewaltsamen Auseinandersetzungen mit israelischen Soldaten an der Gaza-Grenze sind nach palästinensischen Angaben zwei Menschen erschossen worden.

29.06.2018