Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Brennpunkte Zwei Palästinenser bei Protesten an Gaza-Grenze erschossen
Nachrichten Brennpunkte Zwei Palästinenser bei Protesten an Gaza-Grenze erschossen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
Jetzt kostenlos Testen Zur Anmeldung
22:48 29.06.2018
Anzeige
Gaza

Bei gewaltsamen Auseinandersetzungen mit israelischen Soldaten an der Gaza-Grenze sind nach palästinensischen Angaben zwei Menschen erschossen worden. Ein 13-Jähriger sei in den Kopf getroffen worden, teilte das palästinensische Gesundheitsministerium in Gaza mit. Darüber hinaus seien 310 weitere Palästinenser verletzt worden, davon 133 durch Schüsse. Tausende Palästinenser seien seit dem Nachmittag bei den extrem gewaltsamen Unruhen im Grenzgebiet gewesen, sagte ein Sprecher der israelischen Armee. Mehrfach hätten Beteiligte versucht, den Grenzzaun zu überqueren.

Anzeige

dpa

29.06.2018
29.06.2018
29.06.2018
Anzeige