Menü
Anmelden
Nachrichten „Aktenzeichen XY“ – Die spektakulärsten gelösten Fälle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 19.10.2017

„Aktenzeichen XY“ – Die spektakulärsten gelösten Fälle

7-7 7 Bilder

Täter erkennt sich selbst im Fernsehen: Zufällig stieß ein Mannheimer beim Zappen auf die ZDF-Sendung und erkannte sich selbst in einem Beitrag. Von Moderator Rudi Cerne erfährt er, dass er 2015 einen Menschen getötet hat. An einem Junimorgen stieß der 27-Jährige mit einem älteren Mann zusammen. Nach dem Rempler schlägt der Mannheimer dem 68-Jährigen ins Gesicht. Dass dieser nach seinem Sturz eine Hirnblutung erleidet und sechs Wochen später stirbt, bekommt der junge Mann nicht mit. Nach der Sendung stellt sich der Täter der Polizei.

Quelle: dpa
7-7 7 Bilder