Menü
Anmelden
Nachrichten Die „Samsung Galaxy S“-Evolution
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:01 29.03.2017

Die „Samsung Galaxy S“-Evolution

10-12 12 Bilder

Mit dem Galaxy S7 und dem S7 Edge ändert Samsung einiges, was Nutzer an den beiden Vorgängermodellen bemängelt haben. Die neuen Spitzenmodelle sind handlicher und eleganter geworden - und konnten auch wieder mit Speicherkarten erweitert werden. Dazu kam das beliebte wasserdichte Gehäuse zurück.

Quelle: Samsung

Das neueste Mitglied der Galaxy S-Familie, das Galaxy S8, soll es unter anderem mit Apples iPhone 7 aufnehmen.

Quelle: AP

Ein Markenzeichen des Galaxy S8 ist der deutlich größere Bildschirm, der fast die gesamte Frontseite des Geräts bis auf schmale Ränder oben und unten ausfüllt. Das erlaubt es auch, den Bildschirm größer zu machen, ohne dafür wie früher auch das Gehäuse entsprechend erweitern zu müssen. So bekam das Galaxy S8 in der Standard-Ausführung ein Display mit einer Diagonale von 5,8 Zoll (14,7 cm) bekommen - und mit 6,2 Zoll in der „Plus“-Variante. Das iPhone 7 kommt jeweils auf 4,7 und 5,5 Zoll. Zudem wird in dem Gerät Samsungs persönlicher Assistent „Bixby“ integriert.

Quelle: AP
10-12 12 Bilder