Menü
Anmelden
Nachrichten Diese Männer und Frauen wollen Theresa May beerben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
08:01 11.06.2019

Diese Männer und Frauen wollen Theresa May beerben

Die 56-jährige Andrea Leadsom war Ministerin für Parlamentsfragen, ein Posten, von dem sie aber im Mai zurücktrat, weil sie Mays Brexit-Abkommen nicht akzeptiert. Damit trug sie zum Sturz der Premierministerin bei. 2016 hatte Leadsom im Kampf um den Parteivorsitz gegen May aufgegeben. Sie ist dafür, dass Großbritannien die EU am 31. Oktober mit einer Reihe kleiner Abkommen verlässt, um dafür zu sorgen, dass Handel und Tourismus fortgesetzt werden. Kritiker halten das für unrealistisch. Leadsom schied in der ersten Runde aus.

Quelle: Victoria Jones/PA Wire/dpa

Rory Stewart hat den auffallendsten Lebenslauf von allen bisherigen Kandidaten. Er war einmal Nachhilfelehrer für die Prinzen William und Harry. Der 46-Jährige lief einst durch Afghanistan und war nach der von den USA angeführten Invasion 2003 stellvertretender Gouverneur einer Provinz im Irak. Stewart ist Minister für Internationale Entwicklung. Er war früher für den Verbleib in der EU, will jetzt aber einen Brexit. Er hat die Versprechen von Brexit-Anhänger Johnson als unrealistisch kritisiert.

Quelle: Stefan Rousseau/PA Wire/dpa

Die frühere TV-Präsentatorin und Kabinettsministerin Esther McVey will, dass Großbritannien die EU am 31. Oktober egal wie verlässt. Wie Dominic Raab hat die 51-Jährige es nicht ausgeschlossen, das Parlament auszusetzen, um einen Brexit ohne Abkommen durchzusetzen. Sie schied aber nach der ersten Runde aus.

Quelle: David Mirzoeff/PA Wire/dpa