Menü
Anmelden
Nachrichten Erste Heuler in der Seehundstation Friedrichskoog
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

Erste Heuler in der Seehundstation Friedrichskoog

Heuler "Thies" und "Bibo" schwimmen am 4. Juni 2015 im Freigelände der Seehundstation. Vier kleine Seehunde wurden in den vergangenen Tagen in die Station gebracht. Nach dem Aufenthalt in der Quarantäne dürfen sie jetzt ein Becken im Freien beziehen.

Quelle: Carsten Rehder/dpa

Heuler "Thies" und "Bibo" schwimmen am 4. Juni 2015 im Freigelände der Seehundstation. Vier kleine Seehunde wurden in den vergangenen Tagen in die Station gebracht. Nach dem Aufenthalt in der Quarantäne dürfen sie jetzt ein Becken im Freien beziehen.

Quelle: Carsten Rehder/dpa

Heuler "Thies" und "Bibo" schwimmen am 4. Juni 2015 im Freigelände der Seehundstation. Vier kleine Seehunde wurden in den vergangenen Tagen in die Station gebracht. Nach dem Aufenthalt in der Quarantäne dürfen sie jetzt ein Becken im Freien beziehen.

Quelle: Carsten Rehder/dpa