Menü
Anmelden
Nachrichten „Wer in Not ist, dem wird geholfen“
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland

„Wer in Not ist, dem wird geholfen“

Per Ultraschall untersucht Dr. Gisela Wartke (70) in der Stockelsdorfer „Praxis ohne Grenzen“ das Baby einer Patientin. Fotos (2): Ulf-Kersten Neelsen

Per Ultraschall untersucht Dr. Gisela Wartke (70) in der Stockelsdorfer „Praxis ohne Grenzen“ das Baby einer Patientin. Fotos (2): Ulf-Kersten Neelsen

Per Ultraschall untersucht Dr. Gisela Wartke (70) in der Stockelsdorfer „Praxis ohne Grenzen“ das Baby einer Patientin. Fotos (2): Ulf-Kersten Neelsen

Bilder

8 Bilder - Demokratietag an der BSK

Bilder

41 Bilder - Reporter vor Ort