Menü
Anmelden
Nachrichten „Wildlife Photographer of the Year 2019“ – Die besten Fotos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 16.10.2019

„Wildlife Photographer of the Year 2019“ – Die besten Fotos

"Humming surprise" von Thomas Easterbrook, Großbritannien. Im Urlaub in Frankreich hörte Fotograf Thomas Easterbrook beim Abendessen im Freien ein Summen. Als er genauer hinsah, entdeckte er dieses Taubenschwänzchen, ein Schmetterling aus der Familie der Schwärmer, der gerade Nektar aus einem Herbstsalbei zu sich nahm.

Quelle: Thomas Easterbrook/Wildlife Photographer of the Year

"Frozen Moment" von Jérémie Villet, Frankreich. Zwei männliche Dall-Schafe stoßen während der Brunftzeit auf einem Schneehang aneinander. Das Bild schoss Fotograf Jérémie Villet im Yukon im Nordwesten Kanadas.

Quelle: Jérémie Villet/Wildlife Photographer of the Year

"The garden of eels" von David Doubliet, USA. Diese Gartenaal-Kolonie ist eine der größten, die Fotograf David Doubliet je zu Gesicht bekam. Sie ersteckte sich in einem Korallenriff vor den Philippinen auf der Größe von zwei Dritteln eines Footballfeldes. Zu sehen sind außerdem ein glatter Flötenfisch und ein Lippfisch, die durch die Aal-Welt schwimmen.

Quelle: David Doubilet/Wildlife Photographer of the Year