Menü
Anmelden
Nachrichten „Wildlife Photographer of the Year 2019“ – Die besten Fotos
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:22 16.10.2019

„Wildlife Photographer of the Year 2019“ – Die besten Fotos

"Pondworld" von Manuel Plaickner, Italien. Bis zu 2000 Eier legt ein weiblicher Frosch beim Laichen. Im Anschluss wird die Ablage von den Männchen befruchtet. Das rege Treiben in einem Teich in Südtirol hielt Manuel Plaickner fest.

Quelle: Manuel Plaickner/Wildlife Photographer of the Year

"Show time" von Japser Doest, Niederlande. 17 Jahre lang trat der Affe Riku dreimal täglich in einem Comedy-Theater in Tokio auf. Der Fotograf Doest war schockiert, als er entdeckte, dass die intelligenten Tiere, die einst als heilig galten, für Witze und schnelle Lacher ausgenutzt wurden. 2018 wurde Riku aus der Show genommen.

Quelle: Jasper Doest/Wildlife Photographer of the Year

"The rat pack" von Charlie Hamilton James, Großbritannien. In der Pearl Street in New York tummeln sich Ratten an einem Kanaleingang. Ihre Vorfahren stammen aus der asiatischen Steppe und wurden mit europäischen Händlern in die USA gebracht.

Quelle: Charlie Hamilton James