Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Mit diesem Spaziergang entdecken Sie Lübecks Buchläden neu
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Mit diesem Spaziergang entdecken Sie Lübecks Buchläden neu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:57 07.09.2019
Andreas Hutzel liest aus Daniel Kehlmanns „Tyll“, „Das Treffen in Telgte“ von Günter Grass und aus Werken einiger Barockdichter. Quelle: Foto: Petra Haase
Lübeck

Sechs Buchhandlungen gibt es auf Lübecks Altstadtinsel. „Ich liebe die kleinen Läden, lasse mich gerne beraten und wundere mich, was ich am Ende alles kaufe“, schwärmt Jörg-Philipp Thomsa. Und so hatte der Leiter des Günter Grass-Hauses die Idee, die Buchhandlungen stärker ins Kulturleben einzubeziehen und auf die Vielfalt aufmerksam machen. Die aktuelle Sonderausstellung „Grass, Kehlmann und die Welt des Barocks“ ist der Ausgangspunkt einer „Barock-Partie“ durch die Altstadt.

Zunächst führt Thomsa durch die Ausstellung, dann spaziert die Gruppe am kommenden Dienstag in die Buchhandlungen Hugendubel, Prosa und maKULaTUR. Dort liest Andreas Hutzel Auszüge aus Daniel Kehlmanns „Tyll“, „Das Treffen in Telgte“ von Günter Grass und aus Werken einiger Barockdichter wie Andreas Gryphius.

Alles zum Geschäftsleben auf der Lübecker Altstadtinsel

Lübecks kleine Läden: So haben Hüxstraße und Fleischhauerstraße geöffnet

Shops, Bars und Restaurants: Das ist neu in Lübeck – diese Geschäfte schließen oder eröffnen

Verkaufsoffene Sonntage in Lübeck: Das sind die Termine für 2019, 2020 und 2021

Wo gibt es in Lübeck das beste WLAN? – Der große LN-Test

Themenseite: LN-Artikel über Geschäfte in der Lübecker Innenstadt

Zweite Barock-Partie mit neuen Zielen

„Ich fand die Idee spontan wunderbar und gehe auch gern in Buchhandlungen“, sagt Hutzel. Bei der zweiten Barock-Partie werden dann die Buchhandlungen Langenkamp, Arno Adler und Belling besucht. In den Läden gibt es kleine Snacks und Getränke.

Katrin Bietz von der Buchhandlung „Prosa“ findet diese Idee „sehr cool“. „Das macht uns sichtbarer“, ergänzt Manuela Gewin-Bock, die seit 18 Jahren die Buchhandlung Langenkamp führt. Finn-Uwe Belling freut sich, dass er mit offenen Armen empfangen wurde – er hat erst im Februar seine Buchhandlung an der Mühlenbrücke eröffnet. Wenn auch die Besucher die Idee gut finden, ist eine Fortsetzung denkbar.

Führungen am 10. und 17. September ab 18 Uhr. Beginn im Grass-Haus, Dauer etwa 2,5 Stunden. Führung, Broschüre und Snacks kosten 25 Euro. Anmeldungen sind erforderlich unter Tel. 0451 /122 4230

Von Petra Haase

Im CVJM startete das 6. Travejazz Festival mit atemberaubendem Jazz. Zu Besuch war das Horst Hansen Trio aus Krefeld: Fünf (sic) Musiker aus dem tiefsten Pott, ein Horst Hansen war nicht darunter.

06.09.2019

Nach dem spektakulären Rückzug von Theaterleiter Christian Schwandt will nun auch die Operndirektorin Katharina Kost-Tolmein zum Ende der Saison 2019/20 aufhören. Es sei eine Zäsur in der Entwicklung des Theaters erreicht.

06.09.2019

Chansons und Schlager mit lübschem Einschlag: Wiebke Kruse und Franziska Rademacher schlagen mit ihrer Band „Franz Albers und Käpt‘n Kruse“ einen neuen Kurs ein und spielen am 14. September in Lübeck.

06.09.2019