Menü
Lübecker Nachrichten | Ihre Zeitung aus Lübeck
Anmelden
Kultur im Norden Bosse kommt 2020 nach Lübeck
Nachrichten Kultur Kultur im Norden Bosse kommt 2020 nach Lübeck
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:20 29.11.2019
Seine Touren sind immer ausverkauft, er gehört zu den angesagtesten deutsche Sängern: Axel Bosse Quelle: Hauke-Christian Dittrich/dpa
Lübeck

Nach einer erfolgreichen Open-Air-Premiere in diesem Sommer geht es im kommen Jahr unter dem Label Werft-Open-Air 2020 mit mindestens zwei großen, nationalen Künstlern an zwei Abenden weiter. Den Auftakt macht Singer, Songwriter und Gitarrist Bosse. Ein weiterer Künstler ist in Planung und wird noch in diesem Jahr bekannt gegeben.

„Alles ist jetzt“-Tour

„Mit Bosse freuen wir uns auf einen renommierten Künstler mit Tiefgang, auf einen der national etabliertesten und anerkanntesten Künstler im Live-Business“, sagt Thilo Gollan, Inhaber der Kulturwerft Gollan. Axel Bosse und Band sind 2020 mit ihrem mittlerweile siebten Studioalbum „Alles ist jetzt“ auf Tour, das gleich nach Veröffentlichung auf Platz eins der deutschen Album Charts sprang. Der Künstler zeigt darauf sein positives, sein gefühlvolles Ich. „Alles ist jetzt“ strotz vor Leben, geht ins Herz, in den Bauch und ins Bein. Es lebt von Geschichten, die man unter Freunden teilt – ist intim und nachvollziehbar, offen und unverstellt. Es ist die Einladung, sich seiner selbst bewusster zu werden, Gefühle zu teilen, sich zu engagieren. In der Zuversicht, dass am Ende das Gute gewinnt. Denn – und das kann man gar nicht oft genug sagen: „Das Leben ist kurz, zu kurz für ein langes Gesicht!“

Ben Zucker und Foreigner in diesem Sommer

Rückblick: Mit Acts wie Foreigner und Ben Zucker und fast 6000 Besuchern wurde die neu erschaffene Open-Air-Fläche der Kulturwerft im Juli 2019 eingeweiht. „Die Resonanz war unglaublich positiv, das macht Lust auf mehr“, so Werft-Chef Thilo Gollan und legt darum 2020 mit zwei weiteren Acts nach. „Wir möchten diese besondere Festivalatmosphäre nach Lübeck holen – die Fläche mit direktem Blick auf die Altstadt ist einfach prädestiniert dafür.“ Umschlossen von den charmanten Werfthallen bietet die Fläche Platz für bis zu fast 5000 Besucher und ist immerhin soweit von der Innenstadt entfernt, dass der Sound ordentlich aufgedreht werden kann.

Termin: 28. August 2020

Einlass: 17.30 Uhr, Beginn: 18.45 Uhr

Tickets kosten37,17 zzgl. Gebühren.

Es gibt sie in den LN-Geschäftstellen und unter tickets.ln-online.de

Das könnte Sie auch interessieren

Rockfans huldigen in Lübeck der Kultband Foreigner

Ben Zucker live in Lübeck: Hart, aber smart

Wie holen Sie die Stars nach Lübeck, Herr Gollan?

Von LN

Nun schon zum dritten Mal hat der CVJM in Lübeck den Musikpreis „Applaus“ für seinen Jazzclub „LiveCV“ abgeräumt. Er wird an unabhängige Spielstätten vergeben und ist mit 18 000 Euro dotiert. Nur eine weitere Spielstätte in Schleswig-Holstein erhielt noch diesen Preis.

29.11.2019

Der Weihnachtszimmer aus Thomas Manns Roman „Buddenbrooks“ ist jetzt zum letzten Mal im Lübecker Buddenbrookhaus zu sehen. Am 29. Dezember schließt das Haus für einen dreijährigen Umbau und eine Erweiterung. Die Familie Mann findet derweil in einem anderem Lübecker Museum Asyl.

28.11.2019

Der Linguist Simon Meier-Vieracker untersucht Floskeln beim Reden über Fußball. Allein fürs Schießen hat er 180 Begriffe gesammelt – Buttercremen zum Beispiel.

28.11.2019